Nuni-Fisch LIBELLE VERLAG - Veranstaltungen | Termine | Debatten
Novitäten Literatur Kultur- und Zeitgeschichte Theater Malerei Pädagogik
Krimi Satiren | Humor Naturwissenschaften Bodensee Mongolei Kinderbuch
News Über den Verlag Autoren und Autorinnen Kontakt Termine Bestellen
Termine 2019
Ausstellung »Vom Flug der Libelle«
40 Jahre Libelle Verlag (1979–2019)


Das Forum Allmende richtet dem Libelle Verlag eine Ausstellung im Hesse-Museum in Gaienhofen auf der Höri aus: »40 Jahre verlegerischer Aktivität rechtfertigen eine Rückschau auf den wohl lebendigsten und entdeckungsfreudigsten Verlag der Region, deren literarische Traditionen Libelle auf vielfache Weise neu erschlossen hat. Zugleich hielt das Programm von Anfang an den Blick für den größeren europäischen Kulturraum offen. Beispielhaft dafür ist das Werk Fritz Mühlenwegs, der vom Bodensee aus die Mongolei in die deutsche Literatur brachte und dessen Wiederentdeckung zu einem eigenen Museum führte«, heißt es in der Ankündigung.

Ausstellungsdauer
29. September 2019 bis 16. Februar 2020

Hesse Museum Gaienhofen,
Kapellenstraß 8 | 78343 Gaienhofen

Link zum Museum: https://www.hesse-museum-gaienhofen.de

nach oben
Fritz Mühlenweg –
Das MühlenwegMuseum in Allensbach MMA


Das MühlenwegMuseum in Allensbach am Bodensee bietet in fünf Räumen und im Eingangsbereich vielerlei Zugänge zu einer sehr erstaunlichen Persönlichkeit. Ein Medienmix aus Hörinstallationen, Textstellen, historischen Fotos und Dokumenten, mit Filmausschnitten aus der Gobi-Expedition und mit Originalbildern des Malers. Einzigartige Erinnerungsstücke werden sichtbar: Die Ski, die der erfahrene Sportler in die Wüste Gobi mitnahm. Sein Notizbuch mit den ersten mongolischen Wörtern. Der Schreibtisch, an dem er ab 1949 sein Meisterwerk zu Ende schrieb. Und der schwere Holzkasten mit den Glas-Dias seiner Mongoleifotos, die er auf seinen Vortragsreisen mit sich führte.

Wer sich für die Kulturgeschichte des Bodenseeraums interessiert, bekommt Einzelheiten zur Vernetzung in der Region zu sehen: Mühlenwegs Freundschaft mit Otto Dix in Hemmenhofen, Julius Bissier in Hagnau und den Konstanzer Malern.
Anschaulich wird das Schreibhandwerk in der Epoche vor dem Computer am Beispiel seines Romans «In geheimer Mission durch die Wüste Gobi». Von den Verbesserungen im Ur-Manuskript bis zu den Übersetzungen in acht Sprachen. Texte bleiben veränderbar, sogar über den Tod des Autors hinaus. Auch diese Einsicht wird in der Ausstellung vermittelt.

Öffnungszeiten
1. Juni bis 30. September
Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 18 Uhr | Samstag, 10 bis 13 Uhr

1. Oktober bis 31. Mai
Montag bis Freitag,
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Führungen (erstes Halbjahr):

«Vom Drogisten zum Mongolei-Reisenden»
Monika Leister gibt Einblicke in eine aussergewöhnliche Biografie.
Donnerstag 1. März, Donnerstag, 28. März, Donnerstag, 18. April, Sonntag, 19. Mai, Sonntag, 16. Juni (weitere Termine folgen)
Die Donnerstagsführungen finden jeweils um 18 Uhr statt, die Sonntagsführungen um 11 Uhr.

Sonderführungen auf Anfrage (auch mit Apéro)

Das MühlenwegMuseum befindet sich im 1. Stock des Bahnhofs Allensbach
Konstanzer Straße 12 | 78476 Allensbach.
Link zum Museum: MühlenwegMuseum
Literaturland Baden-Württemberg: http://www.literaturland-bw.de/museen/

nach oben
Libelle Verlag, Sternengarten 6, CH-8574 Lengwil|Postfach 10 05 24, D-78405 Konstanz
AGBImpressumKontaktSitemap